Samstag, 20. August 2011

Beim durchsehen älterer Patchwork-Hefte sah ich im Gilde Heft Nr 44 von
1996 diesen Kalauer.
Meine Dreiecksdecke ist fertig, natürlich habe ich diese Decke 145 x 190
nicht in sechzehn Stunden geschafft.
Es begann im Januar 2011 da  haben wir Bodensee-Frauen sieben Stück an der Zahl, nach Anweisung von Margarete ein neues Projekt begonnen.
Wie ich schon früher geschrieben habe, haben wir zuerst 10x10 Quatrate

und  einen Monat später genähte Dreiecke getauscht.
Jetzt bin ich glücklich, daß ich diese Decke fertig geschafft habe, und kein neues UFO wurde.

 Ingrid

Kommentare:

  1. Hallo Ingrid,

    toll sieht er aus!!!! Ich bin total begeistert und freue mich auf Samstag.

    Liebe Grüße Ilse

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ingrid,
    Dein Quilt ist ne Wucht, der gefällt mir super. Und über den Kalauer hab ich mich köstlich amüsiert; sowas kenne ich sonst nur von amerikanischen Zeitschriften.

    Liebe Sonntagsgrüße von Iris Elchtier

    AntwortenLöschen
  3. Die Decke sieht echt toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ingrid,

    und ich finde die Dreiecks Decke sieht wunderschön aus...und wie gut, dass es kein UFO wurde. Habe auch gerade ein Ufo-Top fertig;-)...und bin froh darüber.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen